Training

Halbtagestraining/Nachmittagstraining

Skifahren mit Blick auf den Tegernsee? Trainieren am Weltcuphang in Lenggries?
Sobald genug Schnee liegt, trainieren wir jeden Dienstag- und Donnerstagnachmittag unter der Woche in Ostin, Bad Wiesee oder Lenggries intensiv an unsere Renntechnik. Dabei werden ein oder mehrere Läufe gesteckt, um gezielt an den einen oder anderen Feinheiten zu arbeiten. Los geht’s mit dem Vereinsbus aus Oberhaching und schon nach einer halben Stunde Fahrt kann es mit dem Skifahren direkt losgehen.

Gute Skifahrer werden im Sommer gemacht? Na klar, aber die Halbtagestrainings sind mindestens genauso wichtig wie unser intensives Athletiktraining, da dort viele Durchgänge gefahren werden können und der Athlet in kürzester Zeit große Fortschritte erzielen kann. Nicht umsonst sieht man unter der Woche mehrere Landeskader neben uns trainieren. Also auf geht’s!

Tagestraining

Neben den sogenannten Halbtagestrainings bieten wir auch Tagestrainings an. Hier sind auch die Eltern herzlich eingeladen mit dem Reisebus mitzufahren, um selbst die Skigebiete auf eigene Faust oder in Gruppen zu erkunden. In der Früh starten wir von Oberhaching und Sauerlach in Richtung Kitzbühel, Zillertal und Wilder Kaiser, um dort bei perfekten Verhältnissen trainieren zu können.


Am Anfang der Saison steht noch das Techniktraining auf der Piste im Vordergrund. Doch im Laufe der Saison werden wir vermehrt Läufe stecken, damit wir für die Rennen gut vorbereitet sind. Also worauf wartet ihr noch? Meldet euch in unserer Vereinslogistik an und sichert euch die begehrten Plätze im Reisebus. Nie war die An- und Abreise angenehmer als bei unseren beliebten Tagestrainings.

Stubaier-Gletscher-Trainings

Für unsere ambitionierten Athleten bieten wir von Mitte Oktober bis Dezember Stubaigletscher-Trainings an, um perfekt in die Saison starten zu können. Aber auch von April bis Mitte Mai veranstalten wir Stubai-Wochenenden, damit wir individuell, bei besten Bedingungen auf dem Gletscher, die Fehlerbilder aus der alten Saison abbauen. Hierbei wird aber eine nötige Selbstständigkeit und Disziplin von den Kindern erwartet, da es zu diesen Zeiten auf den Gletschern auch mal hektisch werden kann. Abfahrt ist freitagabends mit dem Vereinsbus nachdem alle Hausaufgaben und sonstigen Arbeiten abgeschlossen sind und wir befreit in das Wochenende starten können.

Untergebracht sind wir meistens im Rimmelhof in Neustift im Stubaital, wo wir spitzenmäßig von Frau Siller versorgt werden. Samstag und Sonntag geht es früh hoch, um die guten Verhältnisse auf dem Gletscher ausnutzen zu können. Nach den intensiven Einheiten am Samstag darf natürlich auch nicht die Zeit für schulische Aktivitäten fehlen. Ca. ein bis eineinhalb Stunden stehen den Kindern zur Verfügung, um für den nächsten Proben oder Schulaufgaben zu lernen.

Du hast Ambitionen und willst dich stetig verbessern, um eines Tages vielleicht in die Auswahlmannschaft des Skiverbandes Münchens zu kommen? Dann melde dich an bei unseren Stubaigletscher-Trainings und du wirst schnell merken wie groß die Fortschritte sind wenn du regelmäßig an diesen Trainings teilnimmst.

Trainingslager

Schnalstal

Übernachten auf 3000 m und tagsüber neben Hirscher, Shiffrin und Co. trainieren? Das alles ist nur bei unserem Herbsttrainingslager in Südtirol möglich. Meistens verbringen wir vier bis sechs Tage auf dem Gletscher, um bei Top-Bedingungen die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison zu legen. Dafür sind natürlich auch die körperlichen Voraussetzungen notwendig, damit die Höhe nicht die Leistungsfähigkeit während des Trainings einschränkt.

Interessiert? Dann melde dich doch einfach auf unserer Vereinslogistik an, um den Stars der Szene beim Training zu beobachten und selber eifrig zu trainieren, damit eines Tages vielleicht andere zu dir aufschauen werden …

Ratschings

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten und im April/Mai geht es in die südtiroler Alpen nach Ratschings. Neben exzellentem Essen und viel Sonne hat Ratschings auch abwechslungsreiche Pisten zum Trainieren zu bieten. Als Vorbereitung auf die anstehende Rennsaison können wir dort, Abseits des großen Touristenaufkommens in den benachbarten Skigebieten Österreichs und Italiens, in Ruhe arbeiten.

Untergebracht sind wir in Innerwalten bei unserem Freund Uli Haller und seiner Familie. Bei ihm bleibt kein Wunsch unerfüllt. Üblicherweise ist dies ein Familienevent, bei dem die Familie des Athleten herzlich eingeladen ist, mitzufahren, um sich ein Bild des Leistungsniveaus ihres Kindes zu machen und natürlich den Flair dieses urigen Skigebiets selbst zu erleben.

Wildkogel

DAS Highlight der Saison. Untergebracht auf einer der schönsten Hütten im Salzburger Land auf 2000m Höhe, verbringen wir schon seit mehreren Jahrzehnten unser Trainingslager. Raus aus der Hütte, direkt in die Ski steigen und die ersten Schwünge ziehen bevor der Lift aufmacht.

Das alles ist nur an unserem Wildkogeltrainingslager möglich. Durch die jahrzehntelange Verbindung zum Wildkogel bekommen wir unsere Trainingspiste auch in der Hochsaison und finden Tag für Tag die bestmöglichen Bedingungen für jede Altersklasse zum Trainieren vor.

Rennen

Zwergerlrennen

Jeder fängt mal klein an! Die Zwergerlrennen sind der perfekte Einstieg in die Skiwettkämpfe! Hier gibt es abwechslungsreiche kindgerechte Wettbewerbe in der näheren Umgebung. Diese sind ein absolutes Highlight und Motivation für den Nachwuchs dort teilzunehmen. Begleitet werden diese Wettkämpfe von einem entsprechenden kindgerechten Rahmenprogramm. Hier kommt wirklich jeder auf sein Kosten.

 

Schon seit Jahren veranstalten wir das Kinder- und Zwergerlrennen der Kreissparkasse, welches für viele Zwergerl der absolute Höhepunkt der Saison ist. Mit Stolz können wir verkünden, dass wir mittlerweile eines der größten Zwergerlrennen in Oberbayern veranstalten. Interesse? Dann melde dich doch einfach für das nächste Zwergerlrennen von uns an.

Landkreis-Cups

Die Rennen sind für jedermann und alle Altersgruppen von 6 bis 99 können/dürfen teilnehmen. Vier Rennen werden veranstaltet, wovon wir eines organisieren, die Oberhachinger Meisterschaft.

Als krönender Abschluss gibt es ein Finalrennen aller Münchner Landkreise, bei dem die Schnellsten aus den 4 Landkreisrennen starten dürfen.

 

Bei den Oberhachinger Meisterschaften gibt es natürlich auch eine Familienwertung mit einem großen Familienpokal. Du denkst, du und deine Familie sind die schnellsten in ganz Oberhaching? Beweise es und melde dich und deine Familie bei den legendären Oberhachinger Meisterschaften an. Wir sehen uns!

Skiverband-München-Rennen (SVM)

München und Skifahren? Na klar und das sogar richtig erfolgreich. Von der U8 bis zur U16 messen sich hier die Skirennfahrer des Skiverbands München untereinander. Es handelt sich um die unterste Kategorie der im Deutschen Skiverband veranstalteten Rennen für unsere Nachwuchssportler. Perfekt organisierte Rennen auf abwechslungsreichen Hängen sind genau DEIN Ding? Dann bist du hier genau richtig. Schau hier nach wann das nächste Event des Skiverbandes Münchens stattfindet:

https://www.vereinslogistik.com/cgi-bin/kal.cgi?vid=69

 

Auch wir als Mitglied im Skiverband München veranstalten seit Jahren zwei Rennen an zwei Tagen hintereinander für den SVM, bei dem alle Eltern und Trainer mithelfen. Hier gilt es als Team zusammenzuarbeiten, damit die Durchführung des Rennens reibungsfrei ablaufen kann.

BSV-Skiliga

Bayern des samma mia! Die einzigartige Skiliga Bayern ist eine bayernweite Wettkampfserie mit der Möglichkeit im Team zu punkten. Nominiert werden Athleten, die bei den Skiverband München Rennen teilnehmen und um die vorderen 5 -10 Plätze in ihrem Jahrgang fahren. Natürlich gibt es hier und da auch mal eine Ausnahme, welche von Fall zu Fall vom Skiverband München entschieden werden.

Du bist ein echter Bayer und traust es dich mit ganz Bayern aufzunehmen? Gib alles bei den Skiverband München Rennen, ergattere dir einen Platz in der Skiliga Bayern und beweise es uns.

DSV-Schülerpunkterennen

Deutschlands beste Skifahrer. Ab der U14 kämpfen die Athleten wie im Weltcup um Punkte. Bei den top besetzten Rennen misst man sich mit Rennläufern aus ganz Deutschland. Es handelt sich um die höchste Kategorie der im Deutschen Skiverband veranstalteten Rennen für unsere Nachwuchssportler.

Dies ist ein Einladungsrennen. Man darf nur nach vorheriger Qualifikation und Meldung durch den Skiverband München starten. Zeig Deutschland, dass du der nächste Felix Neureuther bist!

DSV-Kids-Cross

Sprünge, Steilkurven und Wellenbahnen sind genau dein Ding? Dann mach doch mit bei der bundesweit einheitlichen Nachwuchsrennserie der U12. Qualifizierst du dich für das große Kids-Cross-Finale, kannst du dich mit anderen Talenten aus ganz Deutschland in diesem Wettbewerb messen.

Internationale Trophies

#TSV_OHA_International: Regelmäßig starten wir auf der Gardenissma in Gröden und messen uns im längsten Riesenslalom der Welt mit Teilnehmern verteilt über den ganzen Globus. Blue Course Ready? Red Course Ready? Bist du Ready? Falls ja, dann melde dich doch einfach für die Gardenissima an.